IMG_9710.jpg

MITTEN IM GRÜNEN

Wohnen im Herbert-King-Park, Rheinstetten

Wettbewerb, 2. Preis

Das Areal am Herbert-King-Park bietet mit dem hochwertigen, nach Süd-Westen orientierten Grünraum beste Voraussetzungen für Angenehmes. Zugleich verlangt die Lage am öffentlichen Park nach einem sorgfältigen Umgang mit der Gebäudekubatur sowie mit den Übergängen zwischen öffentlichem und privatem Raum. Diese Maßgaben stehen im Mittelpunkt des Entwurfskonzepts.

Die drei fast identischen Baukörper wirken durch ihre Verschränkung und Abstaffelung stadträumlich zurückhaltend und schlagen so eine Brücke zwischen dem benachbarten Pflegeheim und der überwiegend kleinteiligen umliegenden Bebauung. Die Anordnung der Gebäude auf dem Grundstück ermöglicht einen fließenden Übergang zwischen Park und Wohnanlage. Durch leichte Drehung der Baukörper zueinander werden die Ausblicke aus den großzügigen Eckloggien zusätzlich verbessert.